Meine Leistungen:

Als Schauspieler:
Film
Fernsehen
Theater
Kabarett

Als Sprecher:
Dokumentation
Werbung
Imagefilme
Synchronisation
Voice-Over
Hörspiel / Hörbuch
Moderation
Sachtexte
Dialekte:
- Bayrisch
- Fränkisch

Bert Coell – Ausbildung, Einsatzbereiche, Tätigkeiten

Ausbildung

Zeitraum Ausbildung  
8/2012 Workshop Seminar Camera Acting, 20.8 - 31.8. 2012 actingcoach
Hermann Killmeyer (Deutschland)
6/2012 Workshop Seminar Filmschauspiel, Ltg. Julia Beerhold Filmhaus Köln
(Deutschland)
1976 - 1978 Priv. Sprech-/Schauspielausbildung bei M. Tomek in Köln, Eignungsprüfung bei Dt. Bühnengenossenschaft in Ff./Main.  
1974 – 1977 Sprachstudium an der Fachhochschule Köln mit Abschluss (Übersetzer grad. Französisch/Englisch – Fachrichtung Wirtschaft)  

Einsatzbereiche
Film, Fernsehen, Bühne, Sprecher (Hörbuch/Hörspiel), Feature.

Tätigkeiten (Auswahl)
Als Schauspieler auf Bühnen in Bonn, Aachen, Marburg, Köln, mit regionaler Tournee. Mitwirkung in diversen Produktionen des WDR – Schulfernsehens und im Dokumentarfilm „Der Prozess Jan Hus“ (WDR), neuere siehe -> VITA.

Synchronsprecher im Kinofilm „Der tapfere kleine Toaster“ (Trickstimme, Rolle Radio), Sprecher von Tier – und Dokumentarfilmen ( WDR, NDR, VOX), Messemoderation, Kinderhörspiel „Die Abenteuer des Herrn Benedikt“ (Titelrolle).

Werbespots TV / Radio, Hörbuch („Endlich Nichtraucher“, „Sherlock Holmes“) , Rundfunksprecher für DLF (Aktuelles, Literatur, Hörspiel, Voice-Over, Features u.v.m.).

Stimmlage
Bariton, warm, sehr variabel

Dialekte
Bayrisch (Heimatdialekt), Fränkisch

Spielalter
62 bis 69 Jahre

Ethnische Erscheinung
Mediterran (hell)

Größe / Gewicht
1,78 m / 80 kg

Figur
mittelschlank, Konfektionsgröße: 48/50

Haarfarbe
grau-meliert

Sprachkenntnisse
Englisch (gut), Französisch (mittel)

Wohnort
Köln

Wohnmöglichkeiten
Frankfurt, Nürnberg

Vita
Im Downloadbereich als PDF, auch bei Castforward und Filmmakers.

Ende des Absatzes